Jugendarbeit

BCC Herbstcamp 2019

28.10.2019

Mit einer eindrücklichen Eröffnung startete das erste Herbstcamp vergangenen Freitag, zu dem sich christliche Jugendliche aus 27 Ländern zu Aktivitäten, Erbauung und Fest versammelt hatten.

Ort des Geschehens war das Oslofjord Convention Center in Stokke, Norwegen, wo Brunstad Jugendclub mittlerweile vier internationale Camps unterschiedlichen Umfangs veranstaltet.

Eine aufmunternde christliche Botschaft, kombiniert mit spannendem Bühnenprogramm, Musik und gutem Essen bildeten den Auftakt des Wochenendes für die 3.900 Teilnehmer.

Zielgruppe der Camps sind 13- bis 18-jährige, die mit Mentoren und Jugendleitern ihrer Ortsgemeinde teilnehmen. „Die Camps sollen sowohl die soziale, persönliche als auch geistliche Entwicklung fördern“, erklärt Peter Tischhauser, Organisator des Brunstad Jugendclubs. „Das bedeutet z.B. dass die Jugendlichen im Glauben an sich selbst bestärkt werden und darin, dass Christsein etwas für sie ist. Wir möchten sie zu einem Leben in Jesu Nachfolge inspirieren – auf eine spannende und moderne Weise.“

An den darauffolgenden Tagen gab es 21 verschiedene Aktivitätsangebote zur Auswahl - von Sportturnieren über Musik, Foto oder E-Sports und vielem mehr. Am Abend fanden Gemeinschaftsprogramme mit interessanten und glaubensstärkenden Inhalten statt.

Die Jugendgruppen der DCG-Ortsgemeinden nehmen dieses Angebot gerne an: „Das ist mittlerweile fester und wichtiger Bestandteil unserer Jugendarbeit“, so Frieder Mihai von DCG Waldhausen bei Stuttgart. “Die Begeisterung bei den Jugendlichen ist groß und wir erleben die Teilnahme als teambildend und inspirierend.“

3900 Teilnehmer aus 27 Ländern waren zum Herbstcamp angemeldet; die Zielgruppe bilden die 13- bis 18-jährigen.
Zwischen 21 verschiedenen Aktiviäten konnten die Jugendlichen wählen: E-Sports mit LAN Party,...
... sportliche Turniere wie Eishockey,...
... Fotografie und Bildbearbeitung, ...
... Reiten,...
... oder ein Kochwettbewerb.